Die Ballonfinanzierung

Immer wenn es um das Thema Autokredite geht, dann fällt in diesem Zusammenhang auch häufig das Wort Ballonfinanzierung. Aber um was handelt es sich bei Ballonfinanzierung eigentlich?
Was ist eine Ballonfinanzierung?
Die so genannte Ballonfinanzierung ist auch unter dem Namen Schlussratenkredit bekannt und kommt besonders häufig bei der Finanzierung eines Autos zum Tragen. Auf den ersten Blick ist das Prinzip das hinter dieser Art der Finanzierung steckt, zunächst einmal sehr simpel: Bei einem Ballonkredit wird lediglich eine eher geringe, monatliche Ratenzahlung vereinbart und der restliche Schlussbetrag wird dann in einer Summe abgelöst.
Wie bei so vielen Dingen des täglichen Lebens gibt es auch bei dieser Finanzierung einen Haken. Der Kunde hat nach dem Ablauf der monatlichen Ratenzahlung bei einem Ballonkredit grundsätzlich drei verschiedene Möglichkeiten, die Schlussrate zu begleichen. Der Kunde kann das Auto zum Beispiel an den Händler zurückgegeben, dann entfällt die letzte Rate.
Eine weitere Möglichkeit nach dem Ende der Ratenzahlung besteht in der Umwandlung des verbleibenden Ballonkredits in einen neuen Ratenkredit, bei dem allerdings wieder neue Zinsen anfallen. In den meisten Fällen werden bei dieser Umwandlung der Autofinanzierung in etwa gleich hohe Zinssätze auch für die neue monatliche Ratenzahlung angesetzt. Eine Voraussetzung dafür ist aber, dass der Kreditnehmer bei seinem ursprünglichen Kreditgeber bleibt. Besser und vor allem rentabler ist es aber, die eigentliche Ablösungssumme durch einen anderen, separaten Ratenkredit bei einer anderen Bank zu finanzieren.
Was ist zu beachten?
Wer ein Auto kaufen möchte, sollte sich bei dieser Art des Autokredits nicht von den verlockend günstigen monatlichen Raten blenden lassen, denn die Höhe der Schlussrate kann in manchen Fällen die Hälfte des eigentlichen Kaufpreises ausmachen. Diese manchmal sehr hohe Summe, in der Finanzierungswelt auch „Ballon“ genannt, muss vom Kreditnehmer sofort in voller Höhe bezahlt werden, wenn keine erneute Ratenzahlung oder aber die Rückgabe des Autos an den Händler geplant ist. Sinnvoll ist eine Ballonfinanzierung zum Kauf eines Autos nur für diejenigen, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses bereits mit einer entsprechenden Summe fest rechnen können, die zum Beispiel aus einem auslaufenden Versicherungsvertrag ausgezahlt wird.